user_mobilelogo

Haus der Gruppen

Für unsere Einrichtung können wir bis zu drei Integrationsplätze anbieten.

Alle Angestellten unserer Einrichtung verfügen über eine fundierte qualifizierte Ausbildung und arbeiten nach einer verbindlichen Dienstordnung des Ordinariates München-Freising. Alle am Erziehungsauftrag Beteiligten müssen diese anerkennen und ihrem Handeln zugrunde legen, dass Zielsetzung und Tätigkeit sich an der Glaubens- und Sittenlehre und an der Rechtsordnung der katholischen Kirche auszurichten haben. Ebenso orientieren sie sich an einer einrichtungseigenen Stellenbeschreibung mit wöchentlichem Dienstplan und festem Aufgabenplan.

Fachliche Zusammenarbeit und Wissensweitergabe sind für unsere Einrichtung wichtige Grundvoraussetzungen. Unsere engagierten Mitarbeiter übernehmen gruppenübergreifende Verantwortung in allen betriebsorganisatorischen und pädagogischen Belangen. Freundliche und vorbildhafte Umgangsformen zeichnen unseren Betrieb aus. Gegenseitige Unterstützung gleicht Stärken und Schwächen aus, dadurch wird die persönliche Akzeptanz des Einzelnen gewährleistet.

Unser multiprofessionales Team wird von einer Heilpädagogin in Teilzeit unterstützt.

Das pädagogische Personal ergänzt eine Köchin, ein Hausmeister, zwei Reinigungskräfte sowie verschiedene externe und ehrenamtliche Mitarbeiter (Musikschule, ehemalige Kindergarteneltern, am Kindergarten Interessierte), aber auch Praktikanten von unterschiedlichen Ausbildungsträgern.